Entdecke und entfalte die Kraft deiner Seele!

Balsam für die Seele...

30
No
Toxische Menschen und toxische Beziehungen.
30.11.2020 00:00

Du kannst dich von toxischen Menschen und von toxischen Beziehungen lösen, doch wenn du das, was diese Menschen und diese Beziehungen in dir ausgelöst haben und in dein Leben gezogen hat, nicht IN DIR erkennst und heilst, wirst du diesen Menschen und Beziehungen immer wieder begegnen und in dein Leben ziehen, als Wiederholungsschleife, nur verkleidet als jemand anderes.

Definition toxische Menschen:
 
Toxische Menschen beginnen oft einen Streit, wo ein einfaches, klärendes Gespräch die Sache in einer Minute aus der Welt geschafft hätte.

Toxische Menschen sind oft verbohrt, uneinsichtig und unbelehrbar. Sie sind gar nicht daran interessiert, die Sichtweise des anderen zu sehen und zu verstehen.

Toxische Menschen haben selten Schuldgefühle, wenn sie andere verletzt haben. Ihr Gefühl für richtig/falsch ist schlecht ausgeprägt. Sie selbst haben Recht, die anderen Unrecht.

 
Toxische Menschen verhalten sich oft grenzüberschreitend und übergriffig. Sie tun Dinge, die ihnen einfach nicht zustehen und zu denen sie kein Recht haben.
 
Ein toxischer Mensch hat oft konkrete Erwartungen an dein Verhalten, ohne diese Erwartungen auszusprechen. Hältst du dich nicht an die unausgesprochenen Erwartungen, wirst du dafür bestraft.
 
Ein toxischer Mensch setzt dich emotional unter Druck. Er versucht dir Schuldgefühle zu machen. Er erzählt dir beispielsweise, du wärst ein schlechter Mensch, wenn du nicht nach seiner Pfeife tanzt.
 
Ein toxischer Mensch lügt, um seine Interessen durchzusetzen. Er lässt Informationen weg, dichtet welche hinzu oder er streut gezielt Gerüchte.
 
Toxische Menschen manipulieren andere Menschen, um ihre Interessen durchzusetzen. Dabei bedienen sie sich aller unsauberen Tricks. Sie lügen. Sie erzählen dir, was du hören willst. Sie streuen Gerüchte, um dich auf ihre Seite zu ziehen.
 
Ein toxischer Mensch verhält sich oft eifersüchtig und missgünstig. Wenn ich es nicht bekomme, sollst du es auch nicht bekommen.
 
Ein toxischer Mensch hat oft eine übersteigerte Anspruchshaltung an andere, ohne etwas zurückgeben zu wollen.
 
Ein toxischer Mensch nimmt selten Rücksicht auf andere Menschen, deren Bedürfnisse und Gefühle.
 
Definition toxische zwischenmenschliche Beziehungen:
 
Von toxischen Beziehungen spricht man, wenn eine Partnerschaft dauerhaft mehr Kraft kostet als sie gibt. Vergiftende Beziehungsmuster sind u.a. durch Egoismus, Unterdrückung und Kontrollsucht durch einen der Partner gekennzeichnet.
Physischer und/oder insbesondere psychischer Missbrauch prägen eine toxische Bindung. Dieser findet bspw. in Form von herabwürdigenden Verhaltensweisen (Beleidigungen, Kränkungen und Ignoranz) und Verkehrungen der „Tatsachen” (Du bist krank! Du bist nicht normal!) statt.
 
 
Alles was dir auf deinem Weg begegnet ist Teil deiner Lernerfahrungen hier auf Erden, und will dir dabei helfen, dich selbst zu erkennen, dich selbst und andere zu respektieren, anzunehmen, wertzuschätzen, zu verstehen, und dich von innen heraus von belastenden und toxischen Dingen und Erfahrungen zu befreien und zu heilen.
 
Alles was dir auf deinem Weg begegnet ist Liebe, auch wenn es im ersten Moment nicht danach aussieht.
Die Menschen die dir augenscheinlich nicht gut tun und „Schaden“ zufügen, sind in erster Linie verkleidete Engel und dienen deiner persönlichen Weiterentwicklung. Sie wollen dir dabei helfen etwas ganz bestimmtes zu lernen, in dir zu erkennen und in die Heilung und Transformation zu führen.
 
In Liebe und unendlicher Dankbarkeit.
Eure Katja Obieglo
 

 

Text: Katja Obieglo

Copyright © Katja Obieglo

Bildquelle: Pixabay

 


Datenschutzerklärung