Entdecke und entfalte die Kraft deiner Seele!

Balsam für die Seele...

01
Fe
Liebst du schon was du tust? Mit der Wahl deiner Berufung des Herzens entscheidest du dich dafür!
01.02.2018 00:00

Wenn man einer Arbeit nach geht, die man nicht mag, ihr ein Ja gibt und dieser Arbeit

trotzdem weiter folgt, verrät man sein eigenes Herz und lebt gegen sein eigenes Selbst!

Wenn du einer Arbeit nach gehst die dich nicht glücklich macht, sondern diese Arbeit machst, nur weil du musst, wirst du dich niemals damit glücklich und erfüllt fühlen können.

Solange du eine Arbeit aus einem ''muss'' heraus nach gehst und nicht aus einem „Haben“, einem Ja zu dir selbst und zu deinem Leben, versperrst du dir selbst die Fülle in deinem Leben.

Wer seinem Herzen folgt liebt seine Arbeit ohne „ich muss da jetzt hin um Geld zu verdienen“, sondern „ich mache diese Arbeit, weil sie mein Herz erfüllt und mich mit Glück erfüllt“.

Wer mit einem, ''Ja ich muss ja diese Arbeit machen, um Geld zu verdienen'', zur Arbeit geht, geht mit sich selbst und seinem Leben in innere Konflikte und in den Kampf -> den Kampf ums Überleben.

Kampf erzeugt immer Druck und Druck erzeugt immer Gegendruck!

Daraus folgt: Man wird krank, depressiv, leidet gegebenenfalls bewusst oder unbewusst unter Ängsten arm oder mittellos zu sein und/oder lebt nur noch um arbeiten zu gehen -> Wer nur arbeitet vergisst zu leben.

Ist das Leben nur Arbeit?

Wer das liebt was er tut, wird niemals wieder im Kampf arbeiten gehen, sondern lebt im ''Haben'' und wird sein Leben bewusst mit all seiner Liebe zu sich selbst und zu seinem Leben mit Glück, Anerkennung, Wertschätzung, Liebe und finanzieller Fülle auffüllen können.

Du bist nicht nur zum Arbeiten in dieser Welt!

Das Leben will mit Freude, Liebe, Spaß, Vergebung und Dankbarkeit gelebt werden.

Wer sich selbst vergisst und im Mangel von Liebe, Anerkennung und Wertschätzung sich selbst gegenüber lebt, lebt ein Leben im ''muss'' und als „Braucher“- Ja ich muss ja, weil... und hat noch nicht verstanden, dass nur die Liebe zu sich selbst und die Liebe zum eigenen Leben der Schlüssel zu Reichtum und Fülle auf allen Ebenen seines Seins ist.

 

 

Text: Katja Obieglo

  Copyright © Katja Obieglo

  Bildquelle: Pixabay


Datenschutzerklärung